Allgemein
Kommentare 9

Sieben Sachen Sonntag (28.12.2014)

Hallo ihr Lieben,

Vor lauter Urlaub bin ich ja schon völlig zeitlos. Habe gerade noch bemerkt dass heute Sonntag ist und bin deshalb natürlich mit dabei bei Sieben Sachen Sonntag.

Sieben Sachen, für die ich heute meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Nach einer Idee von Frau Liebe, seit einiger Zeit gesammelt von der allerliebsten Anita Grinsestern.

Bei uns hats geschneit!
Ganze 10 Zentimeter Schnee hats heute Nacht aus den Wolken geflankerlt. Der kleine Krawallo ist völlig aus dem Häuschen.

Nun also rein in unseren verschneiten Sonntag…

1.) Gefühlt – ich konnts ja erst gar nicht glauben nach dem wunderbar langen Herbst. Schnee!Kalt! Tatsächlich! 😉

2.) Genäht – Fäustlinge für den kleinen Krawallo. Aus den letzten Handschuhen ist er natürlich schon wieder rausgewachsen. Also musste ein Nothandschuh her bis morgen neue gekauft werden können.

3.) Gefahren – Zu dritt im kleinen Twingo Richtung Pferd… die erste Steigung bergauf nicht geschafft, rückwärts runtergerutscht, Ketten angelegt. Herr Krawallo musste mords fluchen und als die Ketten endlich drauf waren fuhr der Schneepflug und die Ketten waren nicht mehr notwendig 😀

4.) Versorgt und bespaßt – das Schimmeltier. War heut schneebedingt ziemlich aus dem Häuschen…

5.) Aufgewärmt – zuhause ein herrliches Vollbad mit den selbstgerührten „Creme de la Creme- Badepralinen“ genossen

6.) Gebacken – einen Reindling

7.) Geschmökert – im Fotoalbum mit Kindheitserinnerungen das ich diese Weihnachten geschenkt bekommen habe

Heute passiert hier nicht mehr viel. Was absolut wunderbar ist! Tee und ein Stück Kuchen, je nach Einschlafgeschwindigkeit des Kleinkrawallo eventuell noch ein bißchen Tatort.

Und ihr?! Habt ihr auch Neuschnee? Freut ihr euch darüber?
Ich schmökere mich mal gespannt durch eure Sonntage!

Habts fein,
Anna

9 Kommentare

  1. Deine Badepralinen schauen tolla aus – ich mach mir meine "Massage Bars" – also Lotions, und Lippenbalsam selber.
    Ich hab glücklicherweise noch nie Schneeketten anlegen müssen – wär auch komisch in Wien :S
    Schönen Abend noch, GLG, Geraldine

    • Hi Geraldine, an die Lotionen muss ich mich auch noch ranwagen… eine tolle Sache die selbermischerei. Ja da hast dus gut in Wien. Schneefahrbahn ist so gar nicht meins. Guten Rutsch und GLG, Anna

  2. Ein toller Sonntag (bis auf die Autorutscherei)!!!
    Heute haben wir nun auch SCHNEE – ich war schon 2× räumen…. ;o))
    Dir und deinen Lieben ein tolles Jahr 2015
    wünscht
    Doris von wiesennaht

  3. Wah, das Barfuß-Schnee-Bild sieht ein bisschen unheimlich aus… sehr kalt auf jeden Fall!

    Was auch immer ein Reindling ist: Ich möchte sofort auch einen haben!! 😀

    LG
    Centi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.