Allgemein
Kommentare 5

Von Angstschweiß und Waschbären…


… oder

Edelkitsch für mich

Panik, Schweissausbrüche, Hektik.
Karten sperren und Verlustanzeigen bei der Polizei. Mindestens fünf Mal hab ich schon beinahe einen Herzinfarkt erlitten.

„Wo ist meine Geldtasche?!“

Neben der Suche nach den Schlüsseln und meinem Handy eine der meistgestellten Fragen in unserem Haushalt.
Während mein Schatz zu Beginn unserer Beziehung bei einer solchen Paniksuche nervös mitgesucht hat, schenkt er mir mittlerweile einen verschmitzten Grinser und ein saloppes: „Wirst sehen Schatz, die taucht wieder auf.“  

Im Kühlschrank hab ich sie schon wiedergefunden, oft im Auto oder tief im Sofa.

Immer wieder hab ich mir Orte auserkoren, an denen ich mein Börserl immer verstauen und wiederfinden wollte… aber je mehr System ich reingebracht habe, umso weniger habe ichs gefunden.

Im Laufe der Jahre habe ich mich mit meinem Chaos arrangiert und besitze meine Geldtasche seit sicher 4 Jahren – ohne Verlust!
Jetzt hab ich mir eine Bonni von Bunte Knete gegönnt. So richtig mit pink und Waschbär.

 Bisher hab ich ihn immer wieder weggelegt den Tula Pink -Stoff. Immer geschwankt zwischen Gefallen und Zweifel ob nicht doch zu kitschig für mich.
Aber jetzt hats gepasst. Tula Pink war wie gemacht für meine neue Geldtasche.

Und Dinge die man mag verliert man auch nicht so schnell, oder?
Wir werden sehen! Drückt mir die Daumen!
 
Ab damit zum wunderbaren RUMS
Habts fein ihr Lieben,
Anna

Stoffe von HIER, HIER und HIER
Schnitt von HIER

5 Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.